Modelle

Alle Dummymodelle werden in den eigenen CTS-Laboren hergestellt. Somit kann ein immer gleichbleibend hoher Qualitätsstandard gewährleistet werden. Aufgrund der hauseigenen Produktionsstrecke ist CTS daher in der Lage, möglichst schnell und flexibel auf Ihre Bestellungen zu reagieren. 


PRIMUS breakable

Besonders geeignet für:

  • Validierungsversuche z.B. „autonomes Fahren“
  • Sprengtests oder Minenversuche (z.B.: STANAG 4569)
  • Lebenszyklustests und Vibrationstests / Vibrationserprobung / Humanschwingung
  • Airbag Systeme (z.B. Motorradbekleidung, Reitsport, Fahrrad)

Material und Besonderheiten:

  • Knochen: Epoxidharz-Aluminiumpulver (Bruchverhalten dem menschlichen Skelett nachempfunden)
  • Ausstattung mit Messtechnik möglich
  • Volle Beweglichkeit: Der PRIMUS kann sowohl stehen, als auch sitzen (einfacher Umbau)
  • S-förmige Wirbelsäule
  • Hände mit "Greiffunktion"

Preis:

  • ab 24.900 € (netto) zzgl. Messtechnik
  • inklusive Transportbox

PRIMUS LIGHT breakable

Besonders geeignet für:

  • Unfallrekonstruktion: Reproduktion von Fahrzeugbeschädigungen
  • Sprengtests oder Minenversuche (z.B.: STANAG 4569)
  • Überprüfung von Freizeitparkgeräten (z.B. Achterbahnen)
  • Arbeitssicherheit und Produkthaftung

Material und Besonderheiten:

  • Knochen: Epoxidharz-Aluminiumpulver (Bruchverhalten dem menschlichen Skelett nachempfunden)
  • Ausstattung mit Messtechnik möglich

Preis:

  • ab 17.650 € (netto) zzgl. Messtechnik
  • inklusive Transportbox

PRIMUS LIGHT unbreakable

Besonders geeignet für:

  • Überprüfung von Freizeitparkgeräten (z.B. Achterbahnen)
  • Übungsobjekt für den Rettungsdienst („Retten und Bergen“)
  • Unfallrekonstruktion: Reproduktion von Fahrzeugbeschädigungen

Material und Ausstattung:

  • Knochen: Durable Kunsstoffknochen (leicht biegsame Knochen - nahezu bruchsicher)
  • Dummy zur Wiederverwendung geeignet
  • Ausstattung mit Messtechnik möglich

Preis:

  • ab 19.400 € (netto) zzgl. Messtechnik
  • inklusive Transportbox

REFURBISHED Dummys

Speziell für die Unfallrekonstruktion bieten wir generalüberholte, instandgesetzte Biofidel-Dummys und Vorgängermodelle an. Diese Biofidel-Dummys wurden bereits für leichte Versuche verwendet, anschließend eingehend inspiziert und eventuell beschädigte Bauteile ausgetauscht.

Besonders geeignet für:

  • Unfallrekonstruktion: Reproduktion von Fahrzeugbeschädigungen und Verletzungen

Material und Ausstattung:

  • nach Absprache

Preis:

  • ab 9.500 € (netto) 

BALLAST Dummys

Besonders geeignet für:

  • Unfallrekonstruktion (Reproduktion von Fahrzeugbeschädigungen)
  • Überprüfung von Freizeitparkgeräten (z.B. Achterbahnen)
  • Arbeitssicherheit und Produkthaftung

Material und Besonderheiten:

  • Dummys können Verschleißmerkmale / innerliche Gebrauchsspuren aufweisen
  • Dummy besteht aus gebrauchten Bestandteilen
  • Material nach Absprache

Preis:

  • auf Anfrage

DUMMY Einzelteile

Besonders geeignet für:

  • Sprengtests / Minenversuche / Beschussversuche
  • Überprüfung von Achterbahnen oder anderen Freizeitpark-Geräten
  • Arbeitssicherheit und Produkthaftung
  • Schutzkleidung

Material und Besonderheiten:

  • Material nach Absprache

Preis:

  • auf Anfrage

VERMIETUNG

Sie möchten eigene Versuche durchführen und benötigen dazu einen Dummy? Oder planen Sie ein Seminar, auf dem Sie den Biofidel-Dummy gerne verwenden möchten?

Dann ist es nicht zwingend notwendig einen Biofidel-Dummy zu kaufen; Wir stellen Ihnen hierfür gerne einen Dummy gegen eine Leihgebühr (zzgl. gegebenenfalls anfallender Reparaturkosten) zur Verfügung. Aufgrund der hauseigenen Produktion können wir Ihnen sowohl generalüberholte als auch neu produzierte Biofidel-Dummys anbieten.

Preis:

  • auf Anfrage

BLACK TUFFY Dummys

Ein weiteres Produkt aus der CTS-Dummyfamilie sind die von CTS hergestellten Black Tuffy Dummys für Linear-Impactor-Systeme. 

Diese Black Tuffy Dummys bzw. Body Block Dummys werden exclusiv von unserem Partner HuDe GmbH vertrieben.

  • Normen: SAE J944, FMVSS203 und ECE R12

Zur Händlerhomepage