News

23.02.2015

GDV-Crashtests bei CTS

Wir freuen uns über neue Crashversuche des GDV (Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. GDV) in unserer Datenbank.

16.12.2014

Fröhliche Weihnachten

Wir wünschen allen eine besinnliche und fröhliche Weihnachtszeit sowie einen guten Start ins neue Jahr.

11.12.2014

Norm-Crashtest eines Hochsicherheitspollers

Zum Jahresende fand bei uns der erste akkreditierte Crashtest eines Hochsicherheitspollers statt. Erstmalig wurde nach PAS 68 ein solcher Versuch in Deutschland erfolgreich durchgeführt.

zum Video

24.11.2014

Crashversuch nach Norm DIN EN 12767

Am vergangenen Donnerstag wurde auf unserer Crashanlage ein Versuch nach Norm DIN EN 12767 durchgeführt. Getestet wurde ein System zur Geschwindigkeitsmessung und / oder Rotlichtüberwachung. Das getestete System erfüllte die Anforderungen der Norm. Auch hier steht ein Versuchsvideo zur Verfügung (Start beim Klick auf das Bild). 

27.10.2014

Neue CTS-Homepage

Wir freuen uns, Sie auf unserer neu gestalteten Internetseite begrüßen zu dürfen - natürlich im zeitgemäßen Responsive Webdesign, d.h. auf allen benutzen Endgeräten optimal darstellbar.
Wie gewohnt finden Sie hier die umfangreiche Crashtest-Datenbank sowie eine neue Übersicht zu unseren Services und Dienstleistungen.

01.10.2014

Rösrather Crashversuche

CTS freut sich über mehr als 200 neue Crashversuche von den Rösrather Crashtagen in der Datenbank.

26.09.2014

Praxisseminar für Sachverständige 2014

Crashtest-service.com freut sich über 65 Teilnehmer beim dritten Praxisseminar für Sachverständige und Versicherer auf unserem Crashgelände.
Beim traditionellen Hochgeschwindigkeits-Crashtest wurde das erste Zugfahrzeug (Ford F-350) von CTS selbst zum gezogenen Fahrzeug und kollidierte mit einem Fiat Ducato.

zum Video

01.09.2014

Richterseminar 2014

Anfang September fand auf dem Crashgelände zum mittlerweile dritten Mal das Fachseminar für Unfallrekonstruktion für Gerichte, Staatsanwaltschaften, Anwälte und Polizisten statt.
In Zusammenarbeit mit Schimmelpfennig + Becke konnten über 40 Teilnehmer verschiedensten Fachvorträgen folgen und darüber hinaus live bei einem spektakulären Highspeed-Crashtest dabei sein.