Crashtests mit Elektrofahrzeugen

Die Zahl von E-Fahrzeugen auf deutschen Straßen steigt stetig und somit auch die Anzahl von Unfällen in denen Fahrzeuge mit Hochvoltbatterien involviert sind.

Neben der Unfallrekonstruktion für Gerichte, begleitet CTS Fahrzeughersteller und Batterie-OEMs in der Vorentwicklung zum Schutz der Hochvoltbatterie in Fahrzeugen bei einem Crashtest.

Crashtest NISSAN LEAF mit Hochvoltbatterie

Crashtest Toyota Prius mit Hochvoltbatterie

Ihre Möglichkeiten:

  • Geschwindigkeiten bis 140 km/h
  • E-Fahrzeuge (PKW / LKW)
  • Outdoor

Bergungsübung durch die Feuerwehr

VETTER EIS - E-VEHICLE ISOLATION SYSTEM

Ihre Möglichkeiten:

  • Bergungsübungen durch die Feuerwehr
  • Tests von Systemen zur Vermeidung der Brandgefahr an Fahrzeugen
  • Outdoor

Crashtests von Batteriemodulen in Anlehnung an ECE-R100

Barrierewagen für outdoor Batterie Crashtests

Barrierewagen für indoor Batteriecrashtests

Erfolgreicher Crashtest vom Lithium-Ionen-Batteriefach

Ihre Möglichkeiten:

  • Crashtests von Lithium-Ionen-Batterien
  • Crashtests von Zellen und Batteriemodulen
  • Crashtests von Batteriepanzerungen
  • Outdoor / Indoor

Ihre Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Ralf Bührmann

Leitung Labor / Versuch

M. Eng. Robert Menzel

Stellvertretende Leitung Versuch

Es wurden keine Ansprechpartner gefunden.